Die E-MAKS im Überblick

 

Die E-MAKS im Überblick

Wir bilden die Schnittstelle zwischen Energielieferanten, Netzbetreibern, Messstellenbetreibern und Endkunden und sorgen für eine effektive Kommunikation aller Beteiligten.

Die E-MAKS GmbH & Co. KG ist so organisiert, dass sie den Bedarf von Netzbetreibern und Energielieferanten optimal bedienen kann.

Als spezialisierter Dienstleister legt E-MAKS besonders hohen Wert auf Transparenz, kontinuierliche Prozessoptimierung sowie effektive Strukturen. Unsere rund 170 Mitarbeiter am Standort Freiburg verstehen es, zu jeder Zeit kunden- und lösungsorientiert im Namen unserer Auftraggeber zu handeln.

Unternehmensgründung 1. Mai 2008
Unternehmenssitz Freiburg im Breisgau
Anteilseigner badenova AG & Co. KG (73,5 %), Thüga AG (26,5 %)
Geschäftsführung Dr. Stephan Vulpus (Vorsitzender), Roland Reiter
Umsatz im Geschäftsjahr 2016 rund 22 Mio. Euro
Mitarbeiter im Dezember 2016 ca. 170
Vertragszahlen Netz ca. 600.000
Vertragszahlen Vertrieb ca. 550.000

 

Dr. Stephan Vulpus (rechts), Roland Reiter (links)

Die E-MAKS Geschäftsführung:

Dr. Stephan Vulpus (rechts), Roland Reiter (links)